+49 531 590 65 947 moin@web38.digital
Perfekte Zeitmanagement und Kalender App: BusyCal
Kalender App Busycal header
Jun 22, 2023

Kalen­der App Busy­Cal: Jeder muss sich irgend­wie orga­ni­sie­ren. Im Busi­ness wie auch pri­vat. Und was habe ich nicht alles dazu gele­sen und aus­pro­biert. Von Zet­tel und Stift, über “Zeit­ma­nage­ment mit Out­look” bis hin zu “Get­ting Thinks Done” von David Allen. Ich weiß gar nicht mehr, wel­che Task­lis­ten — Apps und Tools ala “Asa­na” ich bereits alle aus­pro­biert habe. Fest steht, ich bin damit nicht glück­lich gewor­den.

Die Task­lis­ten wur­den immer län­ger und im Kalen­der war immer weni­ger Platz um die­se abzu­ar­bei­ten. Freie Slots im Kalen­der wur­den belegt und gebucht, weil in dem Moment nicht klar war, was aus wel­cher Task — Lis­te  auch zu dem Zeit­punkt wich­tig gewe­sen wäre zu erle­di­gen.

Auch wenn es zuge­ge­be­ner Maßen lan­ge gedau­ert hat, ist heu­te für mich klar — das eigent­li­che und ursäch­li­che Pro­blem im täg­li­chen Doing ist die Tren­nung von Task­lis­te und Kalen­der.

Im Grun­de ist in der Pra­xis der Kalen­der das Maß der Din­ge. Er bestimmt, was wann getan wird, unab­hän­gig davon ob es Video-Calls, Prä­senz­ter­mi­ne oder zu erle­di­gen­de Tätig­kei­ten sind. ToDo’s müs­sen sich, um erle­digt zu wer­den, hier inte­grie­ren. Schließ­lich neh­men sie Zeit in Anspruch, die im Kalen­der Berück­sich­ti­gung fin­den muss. Dies war dann auch der Haupt­fo­kus bei der Suche nach einem geeig­ne­ten Tool.

Fol­gen­de Kri­te­ri­en waren und sind mir bei einer Kalen­der App wich­tig:

  • eine ein­zi­ge Mac — App die sowohl Kalen­der als auch Task­ma­nage­ment inte­griert
  • sowohl mein Microsoft365 — Kalen­der als auch mei­ne Kalen­der auf mei­nem NAS sol­len über Web­Dav genutzt wer­den kön­nen.
  • kei­ne rei­ne Cloud — Lösung
  • Task, die mir unter­wegs ein­fal­len, müs­sen über eine Smart­phone — App schnell erfass­bar sein
  • Mails müs­sen per Drag&Drop in die Task-Inbox zu schie­ben sein
  • Task müs­sen nach ver­schie­de­nen Kri­te­ri­en grup­piert wer­den kön­nen
  • Task müs­sen per Drag&Drop von der Inbox in den Kalen­der und im Kalen­der selbst zwi­schen ver­schie­de­nen Zei­ten und Tagen  wie Ter­mi­ne ver­schieb­bar sein
  • Task, wel­che war­um auch immer noch oder nicht voll­stän­dig erle­digt wer­den konn­ten, muss man wie­der in die Task-Inbox schie­ben kön­nen.

Trotz inten­si­vem Suchen habe ich ledig­lich eine App gefun­den, wel­che alle Anfor­de­run­gen erfüllt und zudem noch jede Men­ge wei­te­rer nütz­li­cher Fea­tures bie­tet : Busy­Cal.

Der Auf­bau ist so ein­fach wie pra­xis­ge­recht. Ganz links eine Spal­te mit den ver­füg­ba­ren, ein­ge­bun­de­nen Accounts, deren Anzei­ge ganz ein­fach per Haken akti­viert und deak­ti­viert wer­den kön­nen. In der Mit­te der Ter­min­be­reich, je nach Aus­wahl mit der Tages‑, Wochen- Monats- oder Jah­res­an­sicht und links die Spal­te mit den Task.

Prak­tisch: in der lin­ken Spal­te befin­det sich unten noch eine Monats­über­sicht, die Busy­Cal Heat Map, wel­che für jeden Tag mit­tels Far­be von weiß = “leer” über ver­schie­de­ne Gelb und Rot­tö­ne bis zu dun­kel­rot = “kom­plett voll” direkt anzeigt, wie viel an einem Tag bereits geplant ist. Dies hilft zum einem direkt bei der Pla­nung, zum ande­ren kann man Task direkt per Drag&Drop in tage ver­schie­ben, an denen offen­bar noch Luft ist.

BusyCal InfopanelAn glei­cher Stel­le in der rech­ten Spal­te gibt es ein Feld, Busy­Cal Info Panel genannt, wel­ches die Detail­in­fos zum jeweils aus­ge­wähl­ten Ter­min oder ToDo anzeigt und ein paar net­te Fea­ture beinhal­tet. So kön­nen Auf­ga­ben mit Kon­tak­ten in Busy­Cont­acts ver­knüpft wer­den und wer­den dann in Busy­Cont­acts beim jewei­li­gen Kon­takt unter Akti­vi­tä­ten mit ange­zeigt.   Bei Ter­mi­nen wird, wenn eine Adres­se ange­ge­ben ist, die­se in einer Kar­te ange­zeigt. Klickt man die Adres­se in der Kar­te an, öff­net sich Apple Kar­ten und es wird die Rou­ten­füh­rung zur ange­ge­be­nen Adres­se akti­viert.

Busy­Cal unter­stützt neben den für mich wich­ti­ge Microsoft365 und CalDav/WebDav auch Apple Erin­ne­run­gen, iCloud, Goog­le Calen­dar und MS Exch­an­ge und soll­te damit für die meis­ten Anwen­der alles bie­ten was man braucht.

Es ist als Zeit­ma­nage­ment — und Kalen­der App für Mac, iPad und iPho­ne ver­füg­bar.

Busy­Cal kos­tet für MacOS $49,99, für iPadOS/iOS $4,99. Wobei die MacOS — Vari­an­te auch Bestand­teil von SETAPP ist. SETAPP bie­ten aktu­ell 230 Mac — Pro­gram­me für $9,99€/Monat.

Ich den­ke, ich wer­de Busy­Cal, ins­be­son­de­re auch im Zusam­men­spiel mit Busy­Cont­act in den nächs­ten Mona­ten noch etwas genau­er vor­stel­len.

 

 

Weitere Beiträge

Papierloses Büro

Papierloses Büro

In einer Welt, in der Nachhaltigkeit und Effizienz im Vordergrund stehen, gewinnt das Konzept des papierlosen Büros zunehmend an Bedeutung. Durch die Integration von Dokumentenmanagement-Systemen, digitaler Buchhaltung und Prozessdigitalisierung können Unternehmen...

Cloud oder on premise - das ist hier die Frage

Cloud oder on premise - das ist hier die Frage

Cloud oder on premise – Cloud oder keine Cloud – das ist hier die Frage. Der eine oder andere muss sich dieser stellen und hat dabei durchaus ein mulmiges Gefühl im Magen. Zumindest mir geht es immer wieder so. Es muss Mitte 2012 gewesen sein. Ich war bei LG mobil...